Bad Mergentheim: Zwei Enkeltrick-Versuche

(Symbolbild)

(ots) Zum Glück ohne Erfolg blieben am Mittwoch gegen 11 Uhr und 13.30
Uhr zwei sogenannte Enkeltrickanrufe in Markelsheim und Bad
Mergentheim. Beide Male rief eine deutschsprechende Frau bei älteren
Personen an und gab sich als Bekannte oder Nichte aus. Sie sei in
finanziellen Schwierigkeiten und benötige deswegen eine größere Summe
Bargeld. Die angerufenen älteren Damen bemerkten jedoch den
Betrugsversuch, woraufhin die Anruferin auflegte. Da es auch im
Stadt- und Landkreis Heilbronn in den vergangenen Tagen zu einer
Häufung solcher Anrufe – in einem Fall auch mit Geldübergabe – kam,
warnt die Polizei eindringlich davor auf Geldforderungen einzugehen,
sondern sofort aufzulegen. Falls möglich sollte man sich die
Telefonnummer des Anrufers notieren und umgehen die Polizei
informieren.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]