„Freude und Spaß am gemeinsamen Tun“

Theaterprojekt von jungen Flüchtlingen und Schülern der Johannes-Diakonie an der Theodor-Frey-Schule
   Eberbach. (mw) Bunt, lebendig und multikulturell zeigte sich die Gruppe jugendlicher Asylbewerber aus den Deutschklassen der Theodor-Frey-Schule Eberbach. Vier Tage trafen sie sich unter Leitung von Anne-Marie Leitz und ihrem Kollegenteam aus der Schwarzbach Schule mit den Schülerinnen und Schülern der Berufsschulstufe des EBAZ, dem Eberbacher Bildungs- und Arbeitszentrum der Johannes-Diakonie, zu einem Theaterprojekt mit dem Thema „Begegnung“.
 
 Die kulturellen Unterschiede in Sprache, Gesang und Tanz bildeten die Grundlage für eine sehr lebendige Entwicklung vom Fremden zum Gemeinsamen. Die 25 Jugendlichen waren alle äußerst motiviert und neugierig auf ihre Mitspieler sowie deren Kultur und Religion. Von Anfang an zeigten alle Teilnehmer große Freude am theaterpädagogischen Spielangebot in der Gruppe, der Verwandlung sowie am Experimentierten mit neuen Herausforderungen. Kleine theatrale Szenen wurden entwickelt und lustvoll ausgeschmückt, Unterschiede entdeckt und Gemeinsamkeiten gefunden.
 
 Aus den Silben der Heimatstädtenamen wurde eine Bodypercussion entwickelt und ein deutsches Frühlingslied gesungen. Mehrere Lieder aus den mannigfachen Herkunftsländern wurden zu Schlagern der Begegnungstage, hierbei präsentierten sich mehrere große Gesangstalente. Stets wurde darauf geachtet, dass alle Teilnehmer am Prozess mitmachen konnten.
 
 Anschließend wurden die Arbeitsergebnisse im Rahmen einer Werkschau präsentiert. Die Darbietung endete, ganz typisch, in einem Tanzfest, bei dem auch das Publikum mit einbezogen wurde. Bis zum Schluss sorgten die jugendlichen Projektteilnehmer für Lebensfreude, Lebendigkeit und greifbar erfahrene Teilhabe.
 


Sie hatten Spaß: 25 Jugendliche nahmen am Theaterprojekt mit dem Thema „Begegnung“ teil. (Foto: Johannes-Diakonie)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]