Neue Fußgängerbrücke in Hettigenbeuern

Hettigenbeuern. (hsd) Wanderer und Spaziergänger freuen sich im Morretal über die neue Fußgängerbrücke beim beliebten Kapellenrundweg. Die alte Brücke war in die Jahre gekommen – im Rahmen des Flurbereinigungsverfahrens wurde nun der immer gut frequentierte Rundweg hergerichtet und der Fußgängersteg zur Querung des Bachs erneuert. Die Firma Holzwurm baute eine naturnahe Brückenkonstruktion aus Douglasienholz. Die Planung erfolgte von Stefan Müller vom Fachbereich Bauen und Stadtentwicklung in Kooperation mit Bauleiter Edgar Baumann vom Fachdienst Flurneuordnung.

Werbung

DSC 0144

Unser Foto zeigt Ortsvorsteher Günther Müller, Stefan Müller vom Fachbereich Bauen, Manfred Ballweg-Moe von der Firma Holzwurm und Edgar Baumann vom Fachdienst Flurneuordnung.

                                                

     

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.