Lauda: Bauwagen aufgebrochen

(Symbolbild)

(ots) Ein im Stadtteil Lauda im Gewann „Vordere Gräbe“ aufgestellter Bauwagen, welcher von einem örtlichen Verein als Begegnungsstätte genutzt wird, wurde in der Zeit zwischen vergangenem Donnerstag, 17.00 Uhr, und Freitag, 16.00 Uhr, aufgebrochen. Der unbekannte Täter entwendete daraus einen Kanister mit ca. 25 Liter Kraftstoff sowie 15 Flaschen Bier. Am Tatort wurde ein sogenannter Geißfuß aufgefunden, den der Täter zum Aufbruch benutzte. Hinweise zum Vorfall nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter 09341-81-0 entgegen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]