FC Donebach II verhindert Relegation

Symbolbild

FC Donebach II – FC Eubigheim 1:0

(pm) Des einen Freud, des anderen Leid.
Die mit einem Bus extra angereisten Spieler und Fans der Leibstädter können nun den Platz in der Relegation um den Aufstieg feiern, während die Eubigheimer nicht zu ihrer Leistung fanden diesen verpassten. Angetrieben durch die Stimmung der Leibenstädter ging die Heimelf durch einen schönen Schuss von Robin Habedank in Führung. Auch im weiteren Verlauf der ersten Hälfte war der FC Donebach einem weiteren Treffer näher als der Gast.

Im zweiten Durchgang war der FCE nun gezwungen vier Tore zu erzielen, doch erneut gelang den Gästen kein Treffer, womit den Mannen um Manuel Frank einen Sieg zum Abschluss gelang.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: