Miltenberg: Kind stürzt von Garagendach

(Symbolbild)

Bub mit schweren Verletzungen in Klinik
 
  (ots) Am Samstagmittag ist ein Kleinkind von einem Garagendach mehrere Meter in die Tiefe gefallen. Der Bub war zuvor über einen Balkon auf die Garage gelangt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Kleine zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
 
 Dem kleinen Bub war es etwa um 12.00 Uhr gelungen, unbemerkt von einem Balkon eines Wohnhauses in der Schirmerstraße auf eine angrenzende Garage zu klettern. Von dort stürzte der fast zwei Jahre alte Junge dann wenig später rund drei Meter tief und zog sich schwere Verletzungen zu.
 
 Ein Rettungshubschrauber flog das Kind, das nach aktuellem Stand glücklicherweise nicht in Lebensgefahr schwebt, umgehend in eine Würzburger Klinik. Die Ermittlungen zum Hergang des Unfalls hat die Miltenberger Polizei aufgenommen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Musik mit Enthusiasmus und Professionalität

 Vertreter der Balsbacher und Fahrenbacher „Schäfer-Chöre“, von Musikverein, Sportverein und Heimat- und Museumsverein Wagenschwend, der politischen Gemeinden und der Seelsorgeeinheit Elztal/Limbach/Fahrenbach sowie zahlreiche Gratulanten würdigten [...]

Der richtige Schuh für kleine Füße

(Foto: pm) Nur noch vier von zehn Füßen gesund von Prof. Dr. Sandra Utzschneider In der Regel kommen Kinder mit gesunden Füßen zur Welt. Das [...]

Ein Sommer mit hoher Stardichte

Gefragter Musicaldarsteller: Patrick Stanke/ Patrick Stanke 2015 in der Hauptrolle des Musicals „Jesus Christ Superstar“ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg. (Foto: Hahn) Schlossfestspiele Zwingenberg verpflichten nach [...]