Bad Mergentheim: Kleiner Fehler, große Wirkung

(Symbolbild)
(ots) Mittelschwer verletzt wurde am Sonntagmittag ein 86-Jähriger bei
 Bad Mergentheim. Der Mann fuhr mit seinem Opel Agila auf einem
 geteerten Waldweg im Gewann Aschgrund, als sein Wagen zu weit nach
 rechts und dort auf das unbefestigte Bankett geriet. Durch
 wahrscheinlich zu heftiges Gegenlenken schleuderte der PKW nach links
 von der Fahrbahn ab und wurde durch den heftigen Aufprall in einem 50
 Zentimeter tiefen Graben hochgehoben und gegen eine Baumgruppe
 geworfen. Anschließend kippte das Auto auf die Seite. Der Bad
 Mergentheimer musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren werden.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]