Neckarsulm beschließt Ausbau der Viktor-Brunner-Straße

Fahrbahn und Gehwege werden komplett erneuert
  (snp) Die Viktor-Brunner-Straße in Neckarsulm wird im Vollausbau saniert und der Straßenquerschnitt einheitlich neu geordnet. Der Gemeinderat beschloss diese Baumaßnahme in seiner jüngsten Sitzung und bewilligte hierfür Baukosten von insgesamt 550.000 Euro. Zudem vergab das Gremium die Ingenieurleistungen im Kostenrahmen von rund 35.000 Euro an das Büro Willaredt Ingenieure aus Sinsheim, das bereits den Vollausbau der Hezenbergstraße und der Christian-Rieker-Straße plante.
 
 Nachdem die Stadtwerke Neckarsulm die Gas- und Wasserversorgungsleitungen im Vorfeld komplett neu verlegt haben, beginnt voraussichtlich Ende August der Vollausbau der Viktor-Brunner-Straße. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich sieben Wochen. Die Straße wird im gesamten Verlauf von Grund auf neu gebaut und die Fahrbahn anschließend neu asphaltiert. Die Gehwege werden ebenfalls neu hergestellt und gepflastert. In diesem Zuge wird die Breite der Fahrbahn und der Gehwege durchgängig auf sechs beziehungsweise zwei Meter vereinheitlicht. Um ein einheitlich gestaltetes Quartier zu schaffen, wird für die Gehwege das gleiche Pflaster verwendet wie in der Hezenbergstraße und der Christian-Rieker-Straße, die als Nachbarstraßen angrenzen.
 Darüber hinaus nutzt die Stadt die Sanierungsarbeiten, um defekte Anschlussleitungen instand zu setzen und die Straßenentwässerung neu herzustellen. Auch die Straßenbeleuchtung wird verbessert. Die veralteten Straßenlampen werden komplett durch LED-Leuchten ersetzt. Insgesamt wird eine Fläche von rund 2.600 Quadratmetern überplant und saniert.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]