Bahnstrecke Neckarelz – Bad Friedrichshall gesperrt

(Symbolbild)

(ots) Aufgrund des starken Unwetters ist die Bahnstecke zwischen Neckarsulm und dem Hauptbahnhof Bad Friedrichshall für den Zugverkehr bis auf Weiteres gesperrt. Auf Höhe der Audi AG wurde aufgrund der Wassermassen an zwei Stellen das komplette Schotterbett herausgespült. Wie lange der Zugverkehr eingestellt bleibt steht derzeit noch nicht fest. Zwischen Heilbronn und Neckarsulm verläuft der Zug- und Stadtbahnverkehr derzeit nur eingeschränkt. Des Weiteren ist die Bahnstrecke zwischen dem Hauptbahnhof Bad Friedrichshall und Neckarelz gesperrt. Beamte des Bundespolizeireviers Heilbronn, der Feuerwehr, sowie der Notfallmanager der Deutschen Bahn AG befinden sich im Einsatz.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]