Mosbach: Diebstahl aus Tankstelle

(ots) Ein bislang unbekannter Mann entwendete am Sonntag, gegen 23.25
Uhr, aus dem Verkaufsraum einer Tankstelle in der Hauptstraße in
Mosbach zwei Schachteln Zigaretten, Süßigkeiten und Zigarettenpapers
sowie eine Flasche Wodka. Nachdem der Mann alleine mit der
Angestellten war, machte er ihr Andeutungen, dass sie sich mit ihm
einlassen solle. Sie verneinte dies vehement und bat ihn den Raum zu
verlassen. Da sie den Laden schließen wollte, führte sie ihre
Bodenreinigung weiter aus. Der Unbekannte trat anschließend hinter
die Kasse und entwendete dort zwei Schachteln Zigaretten. Vor der
Kasse packte er die Frau mit beiden Händen fest an ihren Handgelenken
und forderte sie nochmals mit anzüglichen Bemerkungen auf, sich ihm
zuzuwenden. Dies verneinte sie und konnte sich aus dem Haltegriff
herausdrehen. Die Verkäuferin rannte hinter die Kasse und schrie ihn
an, dass sie jetzt die Polizei rufen werde. Hiernach flüchtete der
Dieb aus dem Laden und nahm noch Süßigkeiten sowie Zigaretten-Papers
mit. Er wurde wie folgt beschrieben: Südländisches Erscheinungsbild,
dunkle Hautfarbe, 165 – 170 cm groß, kurze, schwarze, krause Haare,
schlank. Er trug einen auffällig großen Ring in Silber oder Gold und
eventl. eine schwarze Jacke, Kappe oder Kapuze sowie ein rotes
T-Shirt. Auffällig war, dass der Täter an der linken Hand drei
Abschürfungen an den Fingerkuppen hatte. Hinweise auf die Identität
des Täters nimmt das Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer
06261 8090 entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: