Osterburken: Unbekannter klaut Zielfernrohr

(Symbolbild)

(ots) Ein Zielfernrohr im Wert von etwa 1.800 Euro entwendete am Sonntag
gegen 12.15 Uhr ein bislang unbekannter Mann im Schützenhaus
Osterburken. Der Eigentümer hatte das Zielfernrohr während einer
Schießübung auf eine Fensterbank gelegt. Diese Zeit nutzte
anscheinend der Dieb aus und nahm das Zielfernrohr an sich. Ein Zeuge
beobachtete den Diebstahl und beschrieb der Täter wie folgt: Etwa 50
bis 60 Jahre alt, graumelierter Vollbart, ausgeprägter Bauch und
typische Jägerbekleidung. Bei dem Zielfernrohr handelt es sich um das
Model „Zeiss, Victory“, 3x12x56. Weitere Hinweise auf den Täter nimmt
das Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]