Bad Mergentheim: Vor Kurve überholt

(Symbolbild)

Zwei Personen verletzt – Führerschein einbehalten
  (ots) Bei einem leichtsinnigen Überholmanöver auf der B19 zwischen Bad
 Mergentheim und Dörzbach wurden am Montagvormittag zwei Personen
 leicht verletzt. Ein 17 Jahre alter Fahranfänger wollte mit seinem
 Kleinkraftrad noch kurz vor einer Rechtskurve einen vor ihm fahrenden
 Lkw samt Anhänger überholen. Während des Überholvorgangs kam ihm
 jedoch ein 79-Jähriger mit seinem Pkw entgegen, mit welchem der junge
 Mann zusammenstieß. Durch die Kollision stürzte der 17-Jährige und
 rutschte in Richtung des rechten Fahrbahnrands, wo er liegen blieb.
 Wie groß die Wucht des Zusammenstoßes war, zeigt auch die Tatsache,
 dass das Vorderrad des Kleinkraftrades komplett aberissen wurde. Das
 Rad prallte anschließend noch gegen einen weiteren Pkw. Der 17 Jahre
 alte Jugendliche und der 79 Jahre alte Pkw-Fahrer kamen zur
 Behandlung ins Krankenhaus, erlitten allem Anschein nach jedoch nur
 leichte Verletzungen. Der Sachschaden an den drei Fahrzeugen beläuft
 sich auf zirka 7.500 Euro. Der Führerschein des jungen Fahrers wurde
 noch vor Ort durch die Polizei einbehalten.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]