Lauda: Von Bremse gerutscht

(Symbolbild)

Zwei Leichtverletzte
  (ots)
 Nach eigenen Angaben weil sie von der Bremse gerutscht war, hat am
 Montag gegen 11 Uhr eine 18-jährige Opel-Fahrerin einen Unfall in der
 Oberlaudaer Straße in Lauda verursacht. Sie wollte an der Einmündung
 der Rebgutstraße in die Oberlaudaer Straße anhalten, rutschte hierbei
 jedoch von der Bremse ab und fuhr in die Straße ein. Dort kam es zur
 Kollision mit dem Pkw einer 64 Jahren alten Frau. Durch den Unfall
 wurden beide Fahrerinnen leicht verletzt und zur Behandlung in ein
 Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe
 von etwa 11.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]