Mosbach: Kneipenschlägerei

(Symbolbild)

(ots) Zu einer tätlichen Auseinandersetzung
kam es am Montagabend in Mosbach. Der Polizei wurde gegen 19.45 Uhr
gemeldet, dass es im Gartenweg zu einer Schlägerei zwischen mehreren
Personen gekommen sei. Zwei Personen sollen dabei verletzt worden
sein. Zwei Streifen des Polizeireviers rückten daraufhin aus. Beim
Eintreffen war der Rettungsdienst bereits dabei, einen 30-Jährigen
medizinisch zu versorgen. Wie wenig später in Erfahrung gebracht
werden konnte, kam es ersten Erkenntnissen zufolge zwischen dem
Verletzten sowie einem 60-jährigen Gastwirt zu einer
Auseinandersetzung. Der stark alkoholisierte 30-Jährige kam in das
Lokal und wollte dort Zigaretten kaufen. Da der Wirt dem Wunsch nicht
umgehend nachkam, begab sich der Betrunkene selbst hinter die Theke
und versuchte nach den Zigarettenpäckchen, die in einem Regal
gelagert waren, zu greifen. Der Wirt wollte dies verhindern, wobei es
schließlich zu den Tätlichkeiten kam. Auch ein Gast des Lokals
erhielt bisherigen Erkenntnissen zufolge einen Schlag von dem
ungebetenen Gast und wurde leicht verletzt. Auch die beiden
Kontrahenten wurden leicht verletzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]