Seckach: Mutter und Sohn schwer verletzt

(Symbolbild)
(ots) Schwere Verletzungen erlitten eine Autofahrerin sowie ihr
 achtjähriger Sohn bei einem Unfall am Montagmorgen. Kurz vor 10 Uhr
 befuhr die 37-Jährige mit ihrem VW Lupo den Gemeindeverbindungsweg
 von Seckach in Richtung Schefflenz. Vermutlich in einem unachtsamen
 Moment geriet sie mit ihrem Wagen nach einer Doppelkurve nach links
 von der Fahrbahn ab. Der PKW überschug sich mehrfach und kam auf den
 Rädern zum Stehen. Die Fahrerin sowie ihr achtjähriger Sohn mussten
 schwerverletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert
 werden. Bisherigen Erkenntnissen zufolge waren beide angegurtet. Der
 Sachschaden dürfte bei rund 3.000 Euro liegen.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.