Mosbach: Marienstatue ihrer Hand beraubt

(Symbolbild)

(ots) Auf die Steinhand einer in
 Mosbach aufgestellten Statue hatte es ein unbekannter Dieb abgesehen.
 Am vergangenen Wochenende wurde festgestellt, dass die rechte Hand
 der Marienstatue, die vor etwa sechs Wochen an der Ziegelsteige/Ecke
 Pappelweg aufgestellt worden war, fehlt. Offenbar wurde diese von
 einem Unbekannten abgebrochen oder abgeschlagen und mitgenommen.
 Hinweise auf den oder die Täter hat die Polizei Mosbach nicht und
 hofft daher unter Telefon 06261 809-0 auf Zeugenhinweise.
 


(Foto: pm)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

So hilft Laserlicht gegen Warzen

(Symbolfoto: Pixabay) Vor allem Kinder und Jugendliche haben häufig Warzen, aber auch Erwachsene erwischt es hin und wieder. Was Sie tun können und wann moderne [...]

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]