Mosbach: Sicht war eingeschränkt

(Symbolbild)

(ots) Ein 32-Jähriger bog am Montagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, in Mosbach von der Talstraße in die Heilbronner Straße ein. Die Sicht war zu diesem Zeitpunkt nach links durch einen haltenden Omnibus und nach rechts durch eine Baustelle eingeschränkt. Deshalb tastete er sich mit seinem Pkw Skoda in die Kreuzung hinein. Hierbei kollidierte sein Auto mit dem von links kommenden Pkw Peugeot eines 61-Jährigen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt rund 4.000 Euro.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen: