TBB: Seitlich überschlagen

(Symbolbild)

(ots) Mit leichten Verletzungen kam eine 57-Jährige bei einem Unfall am
 Mittwochvormittag in Tauberbischofsheim davon. Die Frau fuhr mit
 ihrem Subaru von der Würzburger Straße in Richtung der Einmündung zur
 Landesstraße nach Großrinderfeld. Als vor ihr eine 64-Jährige ihren
 PKW verkehrsbedingt abbremsen und anhalten musste, sah sie dies
 offensichtlich zu spät. Nach dem Zusammenprall der beiden Autos wurde
 der Subaru nach links geschleudert. Er überschlug sich seitlich und
 blieb im Straßengraben liegen. Der angelegte Gurt verhinderte
 schwerere Verletzungen bei der 57-Jährigen.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: