Bad Mergentheim: Motorräder stark beschädigt

Bad Mergentheim: Zwei Motorräder aufeinander geschoben

   Sprichwörtlich Glück im Unglück hatte eine Motorradfahrerin und
ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag in Bad
Mergentheim. Die beiden Biker standen verkehrsbedingt wartend
hintereinander auf der Igersheimer Straße. Eine von hinten mit ihrem
PKW heran fahrende 74-Jährige reagierte offensichtlich zu spät. Durch
den Aufprall ihres PKW auf das Motorrad des 34-Jährigen wurde dieses
auf das Krad der 44 Jahre alten Bikerin geschoben. Der 34-Jährige
erlitt dabei lediglich leichte Verletzungen, die Frau blieb
unverletzt. Beide Motorräder wurden so stark beschädigt, dass sie
nicht mehr fahrbereit waren.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: