Mosbach: Einbruchsversuch

(Symbolbild)

(ots) Wahrscheinlich ohne Beute musste ein
 Einbrecher in Mosbach von dannen ziehen. In der Nacht auf Sonntag
 verschaffte sich der Unbekannte unberechtigten Zutritt in eine
 Einrichtung in der Bertel-Bormann-Straße. Dort brach er im Inneren
 eines Gebäudes mehrere Türen auf, um in einen Büroraum zu gelangen.
 Aus bislang unbekannten Gründen scheiterte sein Vorhaben jedoch,
 weshalb er das Weite suchte. Der angerichtete Sachschaden kann noch
 nicht beziffert werden.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]

Musik mit Enthusiasmus und Professionalität

 Vertreter der Balsbacher und Fahrenbacher „Schäfer-Chöre“, von Musikverein, Sportverein und Heimat- und Museumsverein Wagenschwend, der politischen Gemeinden und der Seelsorgeeinheit Elztal/Limbach/Fahrenbach sowie zahlreiche Gratulanten würdigten [...]