Wertheim: Bauarbeiter schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Mit schweren Verletzungen musste ein 58-Jähriger nach einem
 Arbeitsunfall am Mittwoch in Bettingen mit einem Rettungshubschrauber
 in eine Klinik geflogen werden. Er war gegen 14.50 Uhr auf einer
 Baustelle in eine Baugrube gestürzt und verletzte sich derart schwer,
 dass ein Rettungshubschrauber zum Transport in eine Klinik eingesetzt
 wurde. Zur Bergung und Erstversorgung des Verletzten waren die
 Feuerwehr Wertheim mit rund 20 Einsatzkräften, das DRK und ein
 Notarzt an der Unglückstelle.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]

Musik mit Enthusiasmus und Professionalität

 Vertreter der Balsbacher und Fahrenbacher „Schäfer-Chöre“, von Musikverein, Sportverein und Heimat- und Museumsverein Wagenschwend, der politischen Gemeinden und der Seelsorgeeinheit Elztal/Limbach/Fahrenbach sowie zahlreiche Gratulanten würdigten [...]