Külsheim: Radler „landet“ im Hubschrauber

(Symbolbild)

Roller rammt Radler
 
  (ots) Mit schweren Verletzungen musste ein 65-Jähriger nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag in eine Klinik geflogen werden. Gegen 14.15 Uhr befuhr ein 57-Jähriger mit seinem Roller die L 508 aus
 Richtung Hardheim in Richtung Wertheim. Kurz nach der Steinfurt kam
 er in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrspur. Sein Motorroller prallte mit dem Rennrad des entgegenkommenden 65-Jährigen
 zusammen. Dieser stürzte und verletzte sich schwer. Den Sachschaden
 schätzt die Polizei auf etwa 1.000 Euro.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: