Mosbach: Bei Streit leicht verletzt

(Symbolbild)

 

[the_ad id=“63417″] _(ots)_ Zu einer größeren Schlägerei wurde die Polizei am Donnerstagabend,
gegen 23 Uhr, in die Mosbacher Asylbewerberunterkunft gerufen. Mit
drei Streifenbesatzungen rückte die Polizei an. Wie sich
herausstellte, hatten sich zwei Flüchtlinge geschlagen, die anderen
standen nur dabei. Die Ursache des Streites konnte bislang noch nicht
abschließend geklärt werden. Ein 28-jähriger Flüchtling hatte leichte
Verletzungen im Gesicht, sein Kontrahent war beim Eintreffen der
Polizei nicht mehr vor Ort.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]