Neckarsulm: 56-Jähriger bei Sturz schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Mit schweren
 Verletzungen musste der Fahrer eines Kleinkraftrades nach einem
 Unfall am Donnerstag in Neckarsulm ins Krankenhaus eingeliefert
 werden. Der 56-Jährige befuhr mit seinem Roller gegen 14.30 Uhr die
 Werftstraße in Richtung Heilbronn. Da sich der Verkehr staute,
 versuchte er mit seinem Zweirad rechts an den wartenden Fahrzeugen
 vorbeizufahren. Dabei streifte er jedoch den Citroen eines
 41-Jährigen und stürzte. Der 56-Jährige zog sich so schwere
 Verletzungen zu, dass ein Rettungswagen angefordert wurde, um ihn ins
 Krankenhaus zu bringen. Der Sachschaden blieb gering.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]

Musik mit Enthusiasmus und Professionalität

 Vertreter der Balsbacher und Fahrenbacher „Schäfer-Chöre“, von Musikverein, Sportverein und Heimat- und Museumsverein Wagenschwend, der politischen Gemeinden und der Seelsorgeeinheit Elztal/Limbach/Fahrenbach sowie zahlreiche Gratulanten würdigten [...]