Tödlicher Badeunfall am Marbachstausee

(Symbolbild)

(ots)Am Samstagnachmittag, 17.04 Uhr, verständigten Badegäste die Rettungsleitstelle darüber, dass sie ihren 26-jährigen Bekannten vermissen würden. Der junge Mann aus dem Odenwald sei nach einer kurzen Ruhepause gegen 16.45 Uhr wieder in den See gestiegen und dort plötzlich untergetaucht. Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen, an denen auch der Polizeihubschrauber, die Rettungshundestaffel und die Tauchergruppe der Feuerwehr Aschaffenburg eingesetzt waren, führten schließlich um 19.29 Uhr zum Auffinden der toten Person unterhalb der Wasseroberfläche. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Odenwald hat die Ermittlungen aufgenommen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]