Limbach: Pkw gestreift und geflüchtet

(Symbolbild)

(ots) Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro hinterließ ein Unbekannter
 bei einem Verkehrsunfall in Limbach in der Zeit zwischen Samstag,
 21.50 Uhr und Sonntag, 19 Uhr. Ein am rechten Fahrbahnrand der
 Hauptstraße geparkter Pkw Ford Kuga wurde von einem noch unbekannten
 Fahrzeug im Bereich der hinteren rechten Türe und des hinteren
 rechten Kotflügels beschädigt. Eine Anwohnerin hörte am frühen
 Sonntagmorgen gegen 4 Uhr einen „Schlag“. Ob dieser mit dem Unfall in
 Zusammenhang steht, ist bislang nicht geklärt. Die Polizei Mosbach,
 Telefon 06261 8090, sucht Unfallzeugen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]

Musik mit Enthusiasmus und Professionalität

 Vertreter der Balsbacher und Fahrenbacher „Schäfer-Chöre“, von Musikverein, Sportverein und Heimat- und Museumsverein Wagenschwend, der politischen Gemeinden und der Seelsorgeeinheit Elztal/Limbach/Fahrenbach sowie zahlreiche Gratulanten würdigten [...]