Wertheim: Gefährlich überholt

(Symbolbild)

(ots) Deutlich fataler hätte ein Unfall am Samstagnachmittag bei
 Wertheim ausgehen können. Ein 20-Jähriger war gegen 16.30 Uhr auf der
 L 506 von Bronnbach in Fahrtrichtung Reicholzheim unterwegs, als kurz
 nach Ortsende der Fahrer eines entgegenkommenden silberfarbenen VW
 Golf Kombi mit TBB-Kennzeichen einen vor ihm fahrenden roten Skoda
 Octavia mit MSP-Kennzeichen überholte. Obwohl der junge Mann hupte,
 brach der Fahrer des VWs den Überholvorgang nicht ab. Um einen
 Zusammenstoß zu verhindern, wich der Krad-Fahrer aufs Fahrbahnbankett
 aus, wo er dann stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Der
 Unfallverursacher kümmerte dies anscheinend nicht, da er seine Fahrt
 unbeirrt fortsetzte ohne sich um den Gestürzten zu kümmern. Der
 Fahrer des überholten Fahrzeugs hielt jedoch und erkundigte sich nach
 dem Befinden des jungen Krad-Fahrers. Auch dieser fuhr dann weiter.
 Um den Verursacher des Unfalls zu ermitteln, bittet die Polizei
 Wertheim den Fahrer des Skodas und andere Zeugen, sich unter der
 Telefonnummer 09342 91890 zu melden.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]