Teilnahme an der Mini-EM 2016

Fußballmannschaft der Martin-von-Adelsheim-Schule in Stuttgart
 

  (pm) Begleitet von vielen Fans und Eltern machte sich die Mädchenfußballmannschaft der Martin-von-Adelsheim-Schule am Volksfestsonntag bereits um sieben Uhr auf den Weg nach Stuttgart. Die besten 16 Jungen- und Mädchenmannschaften Baden-Württembergs waren eingeladen, auf dem Schlossplatz in Stuttgart um den 3-Löwen-Cup mini-EM Pokal zu spielen. Es handelt sich dabei um das größte Grundschul-Fußballturnier in Baden-Württemberg.
 
 Vor Beginn des Finalturniers wurde jeder Teilnehmermannschaft ein EM-Teilnehmerland zugelost, in dessen Trikot sie dann antraten. Die Mädchen aus Adelsheim (Elina Dobridneva, Nora Eberhard, Olivia Fink, Maria Herbinger, Marlene Herbinger, Mailine Kernbach, Hannah Kolb und Nathalie Strobel) vertraten Belgien.
 
 In dieser Gruppe waren außerdem Tschechien, Portugal und Frankreich vertreten. Beim ersten Spiel wurde die Adelsheimer Mannschaft kalt überrascht: Sie verlor 4:1 gegen den späteren Turniersieger Tschechien (Tettnang). Motiviert von ihren Sportlehrern Regina Reimold-Fischer und Florian Loser traten die Schülerinnen zum zweiten Spiel gegen Portugal an, das aber leider auch mit einer Niederlage endete. Trotzdem verlor die Mannschaft nicht ihren Mut und ihr Selbstvertrauen. Mit einer starken Leistung, guter Technik und außerordentlicher Willenskraft wurde sie im dritten Spiel mit einem „Unentschieden“ belohnt. Da aber nur die ersten beiden Mannschaften einer Gruppe weiterkamen, war Adelsheim somit ausgeschieden.
 
 Diese Mannschaft hat in Adelsheim Geschichte geschrieben: In der langen Fußballgeschichte der Schule waren diese Mädchen der 3. und 4. Klassen die ersten, die es bis ins Landesfinale in Stuttgart geschafft hatten.
 


(Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

  1. Hallo Mädels von der ,, Martin-von-Adelsheim-Schule,,
    wir von der SC Klinge Seckach sind sehr Stolz auf Euch. Es hat wirklich noch niemand aus unsere Ecke ein Landesfinale erreicht. Habt Freude am Fußball, spielt weiter wir stehen alle hinter Euch.
    Viele Grüße aus der Nachbarschaft, von allen Mädels und der Vorstandschaft.
    SC Klinge Seckach Otmar Ackermann (Vorstand)

Kommentare sind deaktiviert.