Walldürn: Zwei Personen schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Zwei schwer verletzte Personen sowie Sachschaden in Höhe von etwa 13.000
 Euro sind die Folgen eines Unfalls am Montag in Walldürn. Mit seinem
 Ford Fiesta befuhr ein 29-Jähriger die Panzerstraße in Richtung B27.
 An der Kreuzung zum Gemeindeverbindungsweg zwischen Walldürn und
 Hainstadt kam es zum Zusammenstoß mit dem Skoda einer 48-Jährigen.
 Diese hatte den Fiesta beim Überqueren der Kreuzung offenbar nicht
 gesehen. Durch den Aufprall drehte sich der Ford um die eigene Achse
 und überschlug sich, ehe er auf dem Dach am linken Fahrbahnrand zum
 Liegen kam. Der 29-jährige Fahrer sowie die mutmaßliche
 Unfallverursacherin erlitten schwere Verletzungen und mussten mit
 Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: