Buchen: Fiat-Fahrer nach Unfall gesucht

(ots)Den Fahrer eines grauen
 Fiat Puntos sucht die Polizei Mosbach nach einem Unfall bei
 Zwingenberg. Hinter dem gesuchten Fiat befuhr ein 44-jähriger
 Toyota-Fahrer am Dienstag, gegen 17.40 Uhr, die B37 in Richtung
 Eberbach. Der 44-Jährige erkannte wahrscheinlich zu spät, dass der
 Fahrer eines vor dem Fiat fahrenden Nissans nach links in eine
 Grundstückseinfahrt einbiegen wollte und setzte zum Überholen der
 beiden Fahrzeuge an. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Nissan des
 26-Jährigen. Es entstand Schaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.
 Verletzt wurde niemand. Der Fahrer des Fiats setzte seine Fahrt fort.
 Er müsste den Unfall jedoch beobachtet haben und wird daher gebeten,
 sich bei der Polizei Mosbach, Telefon 06261 809-0, melden.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: