Gundelsheim: Arzthelferin und Feuerwehr retten Seniorin

(Symbolbild)

(ots) Zu den turnusmäßigen Untersuchungen und Behandlungen einer
 Seniorin in Gundelsheim wollte am Dienstagmorgen eine Arzthelferin
 gehen. Doch die 95-Jährige öffnete die Wohnungstüre nicht und es
 waren Hilferufe aus der Wohnung zu hören. Die Experten der
 Freiwilligen Feuerwehr Gundelsheim öffneten deshalb die Haustüre und
 fanden die Frau auf dem Boden liegend. Offensichtlich lag sie dort
 schon seit dem Vorabend und war froh, dass ihr nun geholfen werden
 konnte.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]