Walldürn: Radfahrerin schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Schwere Verletzungen zog sich eine Radfahrerin bei einem Sturz in Walldürn zu. Bisherigen Erkenntnissen zufolge befuhr die offenbar ungeübte Radlerin am Donnerstagmorgen den Gemeindeverbindungsweg zwischen Glashofen und der Landesstraße 518 bei Walldürn. An einer Gefällstrecke geriet das Rad der 47-Jährigen ins Schlingern, worauf sie die Kontrolle verlor und stürzte. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]