Neckargerach: Betrunken auf dem Dach gelandet

(Symbolbild)

(ots) Ein 19-jähriger Opel-Lenker
 fuhr am Freitagabend kurz vor Mitternacht von der Waldseehütte in
 Richtung Neckargerach. Auf Höhe einer Firma kam er vermutlich in
 Folge alkoholischer Beeinflussung nach rechts von der Fahrbahn ab,
 kam ins Rutschen und überschlug sich. Danach blieb das Fahrzeug auf
 dem Dach liegen. Der Fahrer und seine beiden Mitfahrer hatten Glück
 und konnten sich unverletzt aus dem Pkw befreien. Im Rahmen der
 Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch festgestellt, weshalb eine
 Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Fahrer muss mit einem
 mehrmonatigen Führerscheinentzug rechnen. Die Höhe des entstandenen
 Sachschadens ist noch nicht bekannt.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.