Bad Mergentheim: Vor Schlägern geflohen

Handy verloren
 
  (ots) Am frühen Sonntagmorgen, gegen 03.00 Uhr, traf ein 23-jähriger im Badweg, auf
 seinem Weg nach Hause auf eine Gruppe von vier jungen Männer und zwei
 jungen Frauen. Als sie sich auf gleicher Höhe befanden, soll einer
 der Männer dem 23-jährigen ohne Grund ins Gesicht geschlagen haben.
 Daraufhin flüchtete der Verletzte und es gelang ihm sich vor seinen
 Verfolgern zu verstecken. Auf der Flucht verlor er sein Handy,
 welches vermutlich durch die Gruppe gestohlen wurde. Es handelt sich
 um ein Galaxy S 5. Einer der Männer war ca. 185-190 cm groß, ca.
 90-100 kg schwer, korpulent und hatte etwas längere braun-blonde
 Haare mit Seitenscheitel nach links. Bekleidet war die Person mit
 einem beigen Kurzarmshirt und Jeans. Eine weiterer Mann wog ca. 80
 kg, hatte braune Haare und eine sportliche Figur. Bekleidet war diese
 Person mit einen dunklen T-Shirt und Jeans. Das Polizeirevier Bad
 Mergentheim, Tel.: 07931 54990, hofft auf Zeugen die Angaben zum
 Sachverhalt oder der Tätergruppe machen können, da noch viele
 Besucher des Kurparkfest unterwegs waren.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: