Bad Friedrichshall: Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Auf einem Schaden in Höhe von mindestens 3.500 Euro bleibt ein
 62-Jähriger sitzen, wenn der Verursacher eines Unfalls nicht
 ermittelt werden kann. Der Neckarsulmer fuhr mit seinem Ford Focus
 vom Kreuzungsbauwerk-Nord in Richtung Bad Friedrichshall-Plattenwald.
 Da er nach links in Richtung Kochendorf abbiegen wollte, fuhr er
 ordnungsgemäß auf den Linksabbiegestreifen. Zu diesem Zeitpunkt kam
 ihm aus Richtung Plattenwald ein PKW entgegen. Der Unbekannte schnitt
 mit seinem Fahrzeug die Kurve, so dass sich die beiden Autos
 streiften. Der Unfallverursacher flüchtete ohne anzuhalten in
 Richtung Neckarsulm. Bei dessen Fahrzeug handelt es sich um einen
 hellen, wahrscheinlich silbernen VW. Anhand an der Unfallstelle
 gefundenen Fahrzeugteilen konnte die Polizei ermitteln, dass es sich
 um einen VW Golf III oder einen Vento aus der Baureihe 1991 bis 1999
 handeln muss. An dem Fahrzeug fehlt der Spiegel und eine Zierleiste.
 Hinweise gehen an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710.
 
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]