Billigheim: Frontalzusammenstoß

(Symbolbild)

(ots) Teils schwere Verletzungen erlitten drei Fahrzeuginsassen bei einem Frontalzusammenstoß am Morgen bei Billigheim. Eine 44-Jährige befuhr gegen 8.25 Uhr mit ihrem Ford Fiesta die
 Landesstraße 527 in Richtung Sulzbach. Mit ihr im Wagen saß zu dieser
 Zeit ihr sechsjähriger Sohn. In einer langgezogenen Linkskurve geriet
 der PKW auf regennasser Straße ins Schleudern und prallte mit dem
 entgegenkommenden BMW einer 47-Jährigen zusammen. Während der Ford
 auf der Fahrbahn zum Stehen kam, kam der BMW nach rechts von der
 Straße ab und stürzte einen etwa fünf Meter tiefen Abhang hinunter.
 Dort kam der PKW auf dem Dach zum Liegen. Alle Beteiligten konnten
 sich aus den Fahrzeugen befreien und wurden mit Rettungswagen in ein
 Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden an den PKWs wird auf etwa
 20.000 Euro geschätzt. Die Strecke ist derzeit noch gesperrt. Eine
 Freigabe für den Verkehr wird in Kürze erwartet, da die Unfallstelle
 nahezu vollständig geräumt ist. Die Freiwillige Feuerwehr Billigheim
 war mit 28 Mann im Einsatz.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: