Wertheim: Anhänger mit 1.000 Hasen kippt um

(Symbolbild)

(ots) Zu einem nicht alltäglichen Unfall kam es am Freitagmorgen, gegen
6.40 Uhr, auf der L2310 bei Wertheim. Der Fahrer eines Pkw-Gespanns –
welches mit 1.020 Junghasen beladen war – verließ die A3 an der
Anschlussstelle Wertheim-Lengfurt und wollte nach links auf die L 2310
in Richtung Wertheim abbiegen. Höchstwahrscheinlich aufgrund nicht
angepasster Geschwindigkeit kippte der Anhänger in der Kurve um. Die
daraufhin alarmierte Feuerwehr lud die Hasen vom leicht beschädigten
Anhänger ab und kümmerte sich um diese, bis die Verkehrssicherheit
des Anhängers wieder hergestellt war. Das Aufrichten des Anhängers
übernahm auch die Feuerwehr, die in diesem Fall ihre
Multi-Tasking-Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis stellte.
Anschließend konnte der Fahrer seine Fahrt fortsetzen, jedoch leider
nur noch mit 1.000 der Hasen. Am Anhänger selbst entstand ein Schaden
von etwa 1.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.