Buchen: Überholter Fahrer beschleunigt

(Symbolbild)

(ots) Zu einem bislang nicht eindeutig aufgeklärten Vorfall kam es am Freitag auf der B27 von Buchen in Richtung Walldürn im dortigen zweispurigen Bereich. Gegen 14 Uhr wollte eine 26-jährige Honda-Fahrerin einen vor ihr fahrenden Ford Galaxy überholen und
 wechselte hierzu auf den linken Fahrstreifen. Noch während des
 Überholvorgangs beschleunigte jedoch der Fahrer des Ford sein
 Fahrzeug, weswegen es der 26-Jährigen nicht möglich war wieder nach
 rechts einzuscheren. Das Ganze zog sich bis über das Ende des
 zweipurigen Bereichs der B27 hinweg. Erst am Ende des schraffierten
 Bereichs, kurz vor Beginn der zweispurig ausgebauten
 Gegenfahrtrichtung, konnte sie ihren Pkw knapp vor dem Ford nach
 rechts lenken. Der Fahrer des Ford schilderte den Vorgang komplett
 anders, nämlich, dass die Honda-Fahrerin ihn kurz vor Ende des
 zweispurigen Bereichs noch überholt und dann so kurz vor ihm auf den
 rechten Fahrstreifen gewechselt hätte, dass er eine Vollbremsung
 durchführen musste. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter
 der Telefonnummer 06282 926660 beim Polizeiposten Walldürn zu melden.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: