SV Großeicholzheim erhält Integrationspreis

(ots) Als Integrationsverein bezeichnete Bürgermeister Thomas Ludwig den Sportverein Großeicholzheim und hob hervor, dass hier die Kontaktpflege mit den neuen Mitbürgern ganz hervorragend funktioniert. Das besondere Engagement beim Integrieren von Neubürgern bzw. in der Flüchtlingsbetreuung, das der SVG in Kooperation mit dem Arbeitskreis Flüchtlingsbegleitung und Pfarrer Ingolf Stromberger pflegt, ist im harmonischen Miteinander deutlich sichtbar und hat sich weit herumgesprochen. Kein Wunder, denn obwohl die Flüchtlinge im „Engel“ erst seit kurzer Zeit in Großeicholzheim heimisch sind, hat der SVG bereits acht Spielerpässe für Asylbewerber ausstellen lassen. Im Rahmen der Initiative „1:0 für ein Willkommen“ konnte Jürgen Galm in seiner Funktion als Vizepräsident des Badischen Fußballverbands seinem Heimatverein bzw. dem 1. Vorsitzenden Thomas Kegelmann und Abteilungsleiter Günter Schmitt-Haber für dessen soziales Engagement DFB-Fördermittel in Höhe von 500 Euro überreichen.
 


(Foto: L. Merkle)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]