Külsheim: Scheune samt Wohnhaus eingestürzt

(ots) Freitagnachmittag stürzte eine baufällige Scheune im Schneidmühlweg ein. Bei dem Anwe-sen handelte es sich um ein ehemaliges Sägewerk. Die Scheune war an das ältere Wohnhaus angebaut und riss den Dachstuhl mit um. Die Bewohner, ein älteres Ehepaar im Alter von 83 und 82 Jahren, konnte von der freiwilligen Feuerwehr Külsheim unverletzt aus dem Haus gerettet werden. Für das baufällige Anwesen bestand bereits eine behördliche Aufforderung zum Abriss. Da eine
 Hauswand bedenklich schräg stand und auf die Straße zu stürzen
 drohte, wurde diese eingerissen. Die Bewohner nahmen ihre wichtigsten
 Sachen mit und kamen bei ihrem Sohn unter. Der Gesamtsachschaden
 beläuft sich auf etwa 30.000 Euro. Behördenvertreter der Stadt
 Külsheim waren ebenfalls vor Ort.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: