A81: Aquaplaning – 21.000 Euro Schaden

(ots) Zu einem Sachschaden von insgesamt etwa 21.000 Euro kam es am
 Samstag bei einem Unfall auf der A81 zwischen der Anschlussstelle
 Tauberbischofsheim und der Bayerischen Landesgrenze. Ein 60-Jähriger
 fuhr, gegen 21.20 Uhr, mit seinem Audi S1 in Richtung Würzburg, als
 er mit dem Fahrzeug bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern und nach
 rechts von der Fahrbahn abkam. Dort prallte er mit der linken
 Fahrzeugseite in die Leitplanken. Das Fahrzeug blieb quer zur
 Fahrbahn auf dem Standstreifen stehen. Der 60-jährige Fahrer blieb
 zum Glück unverletzt.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: