Großeicholzheim: „Tag des Schulfußballs“

(pm) Beim diesjährigen Tag des Schulfußballs, der in Großeicholzheim ausgetragen wurde, nahmen 287 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 1 – 4 teil. Adelsheim beteiligte sich mit zwei Klassen, Bödigheim mit vier Klassen, Buchen mit zwei Klassen, Götzingen mit zwei Klassen, Großeicholzheim mit zwei Klassen, Rosenberg mit einer Klasse und Walldürn mit drei Klassen.
 
 Organisiert wurde diese riesige Veranstaltung vom Kreisjugendteam des Sportkreises Buchen. Kreisjugendleiter Manfred Schnorr, Stellvertreterin Patricia Jakob, die Frauen- und Mädchenbeauftragte Tatjana Lang und die Schulfußballbeauftragte Regina Fischer hatten das Ereignis bestens vorbereitet. Unterstützt wurden sie von Schülern und Schülerinnen der GUS- Gruppe (Gesundheit und Soziales) und weiteren Schülern der Martin-von-Adelsheim-Schule sowie von Tobias Nies, der an der Adelsheimer Schule sein Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) absolviert. Diese Unterstützung war auch nötig, denn viele verschiedene Stationen mussten betreut und die Leistungen der Grundschüler mussten ausgewertet werden.
 
 Durch diese Vielzahl an Helfern konnte dieser Vormittag reibungslos durchgeführt werden. Zusätzlich zu den drei wichtigen Stationen (Dribbelkünstler, Kurzpass-Ass, Elferkönig), die jeweils dreimal aufgebaut waren, konnte noch ein kleines Turnier auf dem zweiten Sportplatz durchgeführt werden.
 
 Die Bewirtung mit Kaltgetränken, Kaffee und leckeren Kuchen übernahm die Grundschule von Großeicholzheim.
 
 


(Foto: pm)
 
 
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.