Bad Mergentheim: Bedrohungen und Beleidigungen

(Symbolbild)

31-Jähriger landet im Polizeigewahrsam
  (ots) Ein 31-Jähriger löste am späten Mittwochabend den Einsatz mehrerer
 Polizeistreifen in Bad Mergentheim aus. Gegen 23.30 Uhr teilte ein
 Wohnungsinhaber mit, dass sein Mieter randaliere und ihn mit einer
 Machete bedrohe. Mehrere Polizeistreifen rückten daraufhin aus.
 Zunächst zeigte der 31-Jährige sich auch gegenüber den Einsatzkräften
 aggressiv, bedrohte und beleidigte auch die Beamten. Letztlich ließ
 er sich dann doch überreden und gab auf. Der stark alkoholisierte
 Mann wurde daraufhin in Gewahrsam genommen. Am Donnerstagmorgen wurde
 er in eine Fachklinik eingeliefert.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]