Boxberg: Radfahrerin schwer verletzt

(ots) Mit schweren Verletzungen wurde eine 22-jährige Radfahrerin nach
 einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag in Boxberg in eine Klinik eingeliefert. Sie befuhr gegen 11.10 Uhr die leicht abschüssige
 Jacob-Reichert-Straße und wollte nach rechts in den Seebuckel
 einbiegen. Zur selben Zeit kam von rechts ein 66-Jähriger mit seinem
 Pkw Renault angefahren, der gerade an einem am rechten Fahrbahnrand
 haltenden Fahrzeug vorbeifuhr. Die Radfahrerin, die vermutlich mit
 nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs war und keinen Helm trug,
 fuhr in die rechte Seite des Renault Kangoo. Dabei erlitt sie schwere
 Verletzungen. Der Sachschaden beträgt zirka 8.000 Euro.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: