Neckarsulm: Ins Gesicht getreten

(Symbolbild)

(ots) Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei Neckarsulm gegen
 einen bislang unbekannten Mann. Kurz vor 23 Uhr ging eine Zeugin in
 Begleitung mehrerer Personen zu Fuß die Neckarstraße entlang. An der
 Kreuzung zur Urbanstraße kam der Gruppe ein junger Mann entgegen, der
 lauthals herumschrie, dass er auf Drogen sei. Daraufhin kam es zu
 einem kurzen Disput. Der Unbekannte wechselte bisherigen
 Erkenntnissen zufolge auf die andere Fahrbahnseite und trat dort
 unvermittelt einem 37-Jährigen ins Gesicht. Anschließend lief er
 weiter und beschädigte mindestens zwei geparkte Fahrzeuge, indem er
 gegen den jeweils rechten Außenspiegel schlug. Er zog anschließend
 sein Unterhemd aus und ging Richtung Ballei weg. Ein Tatverdacht
 besteht. Die Ermittlungen dauern an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]