SC Weisbach scheitert im Pokal

FV 2015 Elztal – SC Weisbach 1:0
 

  (ez)
 Im ersten Pflichtspiel der neuen Runde traf der SC Weisbach gegen die neu gegründete Mannschaft des FV 2015 Elztal (zuvor SG Muckental/Dallau).
 
 Beide Mannschaften kamen gut ins Spiel, wobei die Heimmanschaft die sicherlich in der A-Klasse als Aufstiegsfavorit gehandelt wird, Feldvorteile für sich verbuchen konnte. Ein Fehlpass aus dem SCW-Abwehrbereich führte durch einen unhaltbaren Sonntagsschus aus ca. 25 Metern zur frühen 1:0 Führung der Hausherren. In der 12. Minute hatte Weisbach mittels einem Freistoß und folgendem Kopfball vom Michael Leiner eine erste Möglichkeit, er brachte aber nicht genügend Druck hinter dem Ball.
 In der Folge ein ausgeglichenes Spiel ohne weitere nennenswerte Möglichkeiten.
 
 Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit die größte Chance für den SCW, aber der Abschluss von Michael Leiner wurde vom Abwehrspieler gerade noch auf der Linie gerettet. Weisbach war nun die bessere Mannschaft, hatte mehr vom Spiel und die klareren Abschlüsse. In der 67. Minute scheiterte der eingewechselte Patrick Stötzer am Torwart, der mit einer Fußparade die Null hielt. Wiederum Patrick Stötzer war in der 82. Minute dem Ausgleich sehr nahe, abermals fand er im Torwart seinen Meister.
 
 Vier Minuten vor Schluss konnten sich die FVE-Mitspieler wieder bei seinem Torwart bedanken, als er einen Schuss von Daniel Sigmund parieren konnte.
 Leider war dem SC Weisbach an diesem Tag ein Tor vergönnt und somit schied man trotz einer ansehnlichen Leistung aus

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: