Zwingenberg: Musical „Jekyll & Hyde“

Fünf Tage Hochspannung und starke Gefühle auf Schloss Zwingenberg – Trailer gibt erste Einblicke
 

  Zwingenberg. (ots)Man muss schon ziemlich abgebrüht sein, um sich von dem, was in den kommenden fünf Tagen bei den Zwingenberger Schlossfestspielen auf der Bühne passiert, nicht mitreißen zu lassen. „Jekyll & Hyde“ heißt das Musical von Frank Wildhorn und Leslie Bricusse, das als Adaption eines der spannendsten Werke der Weltliteratur weltweit gefeiert wird. Wie die Romanvorlage verspricht auch das Musical durchweg Hochspannung.
 
 Besetzt ist die Hauptrolle des Dr. Henry Jekyll und Edward Hyde mit Musical-Superstar Drew Sarich, der, flankiert von Ann Mandrella als Lucy Harris und Jana Marie Gropp als Lisa Carew, meisterhaft das Gute wie das Böse verkörpert. „Schon die Rückmeldungen aus den Proben zeigen, dass das Team Anja Kühnhold und Barbara Tartaglia mit ihrer Inszenierung und Choreographie richtig liegen: Die Darsteller, Sarich vorneweg, sprechen die Gefühle der Zuschauer wunderbar an und die ausgeklügelte, auf die natürliche Akustik im Schlosshof abgestimmte Tontechnik macht das Musical zum Klangerlebnis bis zum letzten Platz“, verspricht Intendant Rainer Roos.
 
 Erste Einblicke in das Stück bietet ein Trailer, der auf der Webseite der Festspiele abrufbar ist. Gespielt wird „Jekyll & Hyde“ ab Mittwoch, 03. August täglich bis zum 07. August (jeweils 20.00 Uhr, 7. August 18.00 Uhr). Restkarten gibt es unter 06263 45154.
 
 


(Foto: Barbara Nolten-Casado)
 
 Infos im Internet:
 www.Schlossfestspiele-Zwingenberg.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: