A 81: Auffahrunfall auf der Autobahn

(Symbolbild)

 

(ots)

   Drei leichtverletzte Personen und Sachschaden in Höhe von zirka 6.000 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalls auf der Autobahn 81 bei Boxberg. Mit seinem Citroen war ein 32-Jähriger gegen 14.00 Uhr aus Fahrtrichtung Heilbronn kommend in Richtung Würzburg unterwegs. Im einspurigen Baustellenbereich musste der Mann seinen Wagen verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Der Fahrer eines VWs, der hinter dem Citroen fuhr, bemerkte dies offenbar zu spät und fuhr auf den PKW auf. Alle drei Insassen des Citroens wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: