Ahorn: 18-Jährige verliert Kontrolle

(Symbolbild)

(ots) Eine 18-Jährige war am Sonntagmorgen mit ihrem VW auf der L 514
von Ahorn-Eubigheim kommend in Richtung Berlozheim unterwegs. Am Ende
einer Ausbaustrecke geriet ihr Fahrzeug innerhalb einer Rechtskurve
auf den Randstreifen und dort in ein tiefes Schlagloch, wodurch die
Felge beschädigt wurde und die Luft sofort aus dem Reifen entwich.
Die Fahrerin verlor daraufhin die Kontrolle über ihren PKW, so dass
dieser nach rechts von der Fahrbahn abkam, einen Graben durchfuhr und
letztendlich in einen angrenzenden Acker zum Stehen kam. Sowohl die
18-jährige Fahrerin, als auch deren 19-jährige Beifahrerin wurden
leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf zirka 2.000 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.