25-Jähriger am Bahnhof Heilbronn verhaftet

(Symbolbild)

 (ots) Beamte der Bundespolizei verhafteten am gestrigen Samstagmorgen gegen 10:00 Uhr am Hauptbahnhof Heilbronn einen 25-Jährigen. Der Mann war aufgefallen, weil er ohne gültigen Fahrschein unterwegs war. Beim Überprüfen der Personalien stellte sich zudem heraus, dass er von der Staatsanwaltschaft Mosbach mit Haftbefehl gesucht wurde – wegen Erschleichens von Leistungen. Da der Verhaftete die geforderte Zahlung von 375 EUR nicht aufbringen konnte, wurde er für 25 Tage in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: